Speick botanisch "Valeriana celtica" eine unscheinbare stark duftende kleine Baldrianart verwendbar als Heilpflanze.  -> Weiterlesen zur kleinen Duftpflanze Speick

Pflanzen durch Aussaaten im Februar

Schon im Februar kann man mit Aussaaten beginnen. Besonders interessant ist die Vorbereitung zum Pflanzen jetzt im Februar für Selbstversorger.

->

Die Natur dem Pflanzenparadies im Februar

Schon im Februar gibt es im Garten einiges zu tun. Bevor die Bäume und Sträucher grünen, sollte man die Gehölze zurück schneiden. Bei fast allen Gehölzen ist jetzt ein Rückschnitt erforderlich. Alle Äste, welche senkrecht noch oben und nach immen wachsen stören den Wuchs der anderen Äste und sollten entfernt werden. Man möchte auf ein gleichmäßiges Wachstum achten. Alle Ästen, welche zuviel sind und den Kronenaufbau stören, einfach wegschneiden. Man kann jetzt auch die alten Pflanzenteile im Garten entfernen. An unsere Vögel sollte man jetzt auch noch denken. Wenn die Vögel nicht genug Futter finden, suchen die Vögel andere Gebiete auf. Regelmäßiges Füttern ist jetzt bis zum Frühjahr angebracht. In geschützten Räumen kann man jetzt Pflanzen vorziehen.

Hamamelis die Zaubernuss als Winter-Frühlingsstrauch

Im Winter wenn Schnee und Frost unsere Landschaften kennzeichnen, blüht die Zaubernuss, der Hamamelis.
Im Januar bis März ziert sich der Hamamelis-Strauch mit vielen kleinen gelbe, orange bis zu roten Blühten. Dieser Stauch sollte in keinem Garten fehlen, möglichst so, dass man den Blütenstrauch auch immer sehen kann. Der Hamamelis eignet sich am besten in einer Sonnenlage als Solitärstrauch.

Hamamelis japonica Pendula genannte Trauer Zaubernuss Pendula oder auch Hänge Zaubernuss als Winterblüher Hamamelis japonica Pendula als hängende ZaubernussHamamelis japonica Pendula die hängende Zaubernuss. Die Zaubernuss, der Winter-blühende und winterharte Strauch vom Hamamelis mollis Pallida. winterharter Blühtenstrauch Hamamelis mollis Pallida Die gelbblühende Hamamelis intermedia - Zaubernuss Hamamelis intermedia als die Zaubernuss

Eine orange-farbene Zaubernuss der Hamamelis-Sorte Aphrodite. Die Hamamelis Art Hamamelis intermedia Aphrodite sieht gelb bis orange und leuchtend aus und ist ein winterblühender Strauch mit interessanten Duft. Die "Rote Zaubernuss" - Hamamelis intermedia Sorte Diane als Winterblüher mit weinroten Blüten. Der Hamamelis blüht ab Januar. Der Hamamelis-Strauch wird 40-60 cm hoch.
rotblühender Hamamelis als Hamamelis intermedia AphroditeDie Zaubernuss als Hamamelis ist ein faszinierender Blütenstrauch der Planzen Flora aus der Pflanzenwelt.

Hamamelis japonica die schön blühende Kleinblütige Zaubernuss

Wuchs: sehr in die Breite gewachsener, dicht verzweigter Strauch
Höhe: bis 2,5 m
Breite: bis 2 m
Belaubung: sommergrün; eiförmig, bis 10 cm lang; Unterseite
hellgrün
Blütezeit: Januar - März
Blüte: lange vor dem Laub erscheinend; geknitterte gelbe
Kronblätter; Kelch rot bis braun rot, mit
zurückgeschlagenen Zipfeln
Frucht: 2 samige, stark verholzte Kapsel
Wurzel: Tiefwurzler; reich verzweigt
Die Bodenansprüche sind liebt mittelschwere, humusreiche Böden mit gutem
Wasserabzug.
Standort: vollsonnig bis halbschattig; industriefest
Verwendung: als Solitärgehölz für Japangärten; für Parks und
Friedhöfe; für Terrassen, Dachgärten und zur
Kübel –Bepflanzung


Helleborus die Christrosen

Die Pflanzen der Helleborus werden zu den Hahnenfußgewächsen der Ranunculaceae - Ranunculaceae als Pflanzen Unter-Familie untergliedert. Die Unterfamilie der Helleborus untergliedert sich noch in mehreren Pflanzengruppen. Die Unterschiede sind auf botanischer Seite zu finden, denn die eine gruppe besitzt “ stammbildende“ Pflanzen und die andere Gruppe hat nur Grundständige Pflanzen. Aber es gibt auch Zwischenstufen. Für den Gartenbesitzer ist dies weitgehend uninteressant.

Die Pflanzengruppe Helleborus ist ein Tribus der Unter-Familie Ranunculaceae aus der gleichnamigen Familie Ranunculaceae, der Hahnenfußgewächse. Viele Helleborus sind in den unterschiedlichsten Arten-Kombinationen verstrickt, so dass wir nur noch von Helleborus Hybriden sprechen.

-> Mehr über die Helleborus- Artenvielfalt.

Helleborus-atrorubens als Synonym Helleborus Purpurrasceus Helleborus Purpurrasceus als Helleborus-atrorubens

Helleborus Korsika Nieswurz orus argutifolius findet man in der Heimatregion in Süd-Europa wie der Helleporus-Name besagt in Korsika sowie weiterhin in Sardinien. Der Lebensbereich der Korsika-Nieswurz befindet sich eigentlich wie alle anderen Helleporus-Gewächse in sonnigen bis leicht halbschattigen Lebensbedingungen. Die Helleborus argutifolius als Korsische Nieswurz ist eine Stamm bildende Helleborus-Art. Diese stammbildenden Helleborus-Arten wie Helleborus argutifolius möchte man im Garten in geschützten Gartenbereichen pflanzen. Ein kleiner Winterschutz durch Reißig oder Winterschutz-Vlies ist vorteilhaft, da stammbildende Helleborus mit ihrer krautigen Masse auf dem Erdboden überwintern. Erst dann ist die Helleborus argutifolius frosthart.

Ich stelle hier die Helleborus argutifolius als einen besonderen Spezies lividus ssp. corsicus der gelbgrünen Nieswurz vor - Helleborus argutifolius als Spezies lividus ssp. corsicus als gelbgrüne Nieswurz Helleborus lividus ssp. corsicus als gelbgrün Nieswurz in der Pflanzenwelt der idylle Pflanzen Flora.

Die Welt der wilden Natur aus der Pflanzenwelt. Es gibt viele faszinierende Einblicke in die Welt der Natur, der Pflanzen Flora. -> Hier mehr lesen...Zur Pflanzenwelt!


Weiter zum Pflanzen Archiv -> Im Pflanzenarchiv findet man Das Inhaltsverzeichnis Pflanzen meiner bisher eingestellten Beiträge. -> Hier klicken zum Pflanzen Inhaltsverzeichnis...

Geheimnisse der Natur unserer Pflanzen

Die Geheimnisse der Natur im geheimen Bewusstsein der Pflanzen durch für uns unbekannte Botschaften aus der Pflanzenwelt. Das geheime Bewusstsein von den PflanzenDie Pflanzenwelt der geheimen Pflanzen Flora

Es gibt viele Geschichten von dem grünen Wunder der faszinierenden Pflanzenwelt. Auch das Zusammenwirken zwischen den Pflanzen und Tierwelt bildet für uns eine geheime Gesellschaft. Man kann im Garten vieles Interessante entdecken. Hier ein faszinierendes Buch von GU Garten. Aus der geheimen Pflanzenwelt Die geheime Pflanzenwelt erkunden.

Die Geheimnisse in der Pflanzenwelt sind verborgene Pflanzenschätze, nur entdecken müssen wir diese. Hier mehr über verborgenen Botschaften der Natur - Geheinmissvolle Natur der Pflanzenwelt Unsere Natur ist geheimnisvoll, wir müssen die Pflanzenwelt nur entdecken.

Hier mehr über das geheimnisvolle Pflanzenleben aus der Pflanzenwelt mit schönen faszinierenden Pflanzen-Eindrücken - Geheimnisse der Pflanzen Die geheime Welt der idylle Pflanzen Flora ist erstaunlich.


Mehr über Christrose der Helleborus als die Pflanzen des Frühlings.

Man kann hier Pflanzen Flora aus Österreich entdecken. Die Pflanzen der Pflanzenwelt aus Österreich die Flora aus Österreich, eine bezaubernde Pflanzenwelt

Der bewundernswerte und bezaubernde Wiener Wald und seine Natur mit den Pflanzen und Tieren in der Umgebung des Wiener Walds - Viele Eindrücke über den Wiener Wald der Wiener Wald und seine Gegend

Österreich ein interessantes Naturland

Noch ein interessanter Link aus dem Burgenland von Österreich Österreich im Süden im Burgenland Österreich im Süden Naturführer im Burgenland aus ÖsterreichEin Naturführer aus dem Burgenland in Österreich


Christrose – Helleborus der Pflanzenwelt der Natur und Garten

>> Helleborus-Link -> 🌺 <<

Weiter zu meinen Webseiten von pflanzen.one

  1. Archiv das Inhaltsverzeichnis der verschiedensten Texten.
  2. Pflanzenwelt über die unterschiedlichsten Pflanzen Gattungen und Pflanzenarten.
  3. Helleborus die Christrosen als erste Blumen im Garten blühen auch im Frühjahr. Hier die Strukturierung von Helleborus.
  4. Über unsere Bäume bilden in der Landschaft strukturen.
  5. Vieles über Blumen auch als künstliche verträumte Blumen gut anzuschauen.
  6. Blumen-Bedeutungen erzählt über Blumen in der Geschichte und Natur.
  7. Das Kapitel Rosen und der Rosen-Mythos.

Footer

Copyright © 2019 · All Rights Reserved ·Martin Krug, Bonndorf Pflanzenwelt-Mail an mich -> Bitte beachte mein Impressum <-

Suchmaschineneintrag