iframe.c4 {width:100%;height:100%} iframe.c3 {width:12px;height:24px;} div.c2 {text-align: center} div.c1 {text-align: right}     ZURÜCK - BACK  

Russenlinde bei Breitenlesau

   
Russenlinde bei Breitenlesau

Die Russenlinde bei Breitenlesau besitzt einen Stammumfang des Lindenbaumes von 8,2 Meter mit einem Alter von 400 Jahren. Die Russenlinde bekam ihren Namen als  Anfang des 19. Jahrhunderts der russische General Roppmann unter der Linde plötzlich verstarb und hier beerdigt wurde.
Die Russenlinde mit mächtiger Baumkrone ist ein Naturdenkmal nordöstlich von Breitenlesau, einem Ortsteil von Waischenfeld in der Fränkischen Schweiz im oberfränkischen Landkreis Bayreuth. Im kleine Ort heißt Wohnsgehaig, in der Nähe von Bayreuth wächst der 1000-jährige Weißdorn mit einem Alter von 1000-1200 Jahre alt. Weißdorn (Crataegus monogyna und mit zwei Griffel: Crataegus laevigata scheint der älteste Weißdorn sein.
Rund um die Neubürg bei Bayreuth der Fränkischen Schweiz bringt der "NaturKunstRaum“ eine Faszination. Der Natur-Kunst-Raum in Neubürg eine bildende und darstellende Kunst auf dem Tafelberg mit Bilder und Fotografien ist eine Möglichkeit und ein Weg zu finden die Kunst mit der Natur zu verbinden.  

Bilder zu Linde Russenlinde bei Breitenlesau
         

   

 

 


Der klassische russische realistische Schriftsteller Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi (1828-1910),  schrieb das kurze Zitat: „Wir zerstören Millionen Blüten, um Schlösser zu errichten, dabei ist eine einzige Distelblüte wertvoller als tausend Schlösser.“
  Leo Tolstoi ist bekannt von seinen Hauptwerken Krieg und Frieden und Anna Karenina.

Menu Eibe Alte Eibe von Balderschwang 
 Eibe Ureibe bei Steibis bei Steibis 
 Ahorn Großer Ahorn bei Wamberg 
 Birne Birnbaum am Lerchenberg bei Greßthal 
 Buche Bavaria-Buche Pondorf im Altmühltal 
 Buche bei Wieden Wieden bei Rosenheim 
  Buche Hannesebuche bei Schönderling Ortsteil von Schondra 
 Buche Hutbuche bei Frauenroth Ortsteil von Burkardroth 
 Buche Nigerlbuche Neualbenreuth 
 Buche Riesenbuche bei Oberbach bei Oberbach 
 Ortsteil von Riedenberg Buche Urbuche bei Mitgenfeld 
  Ortsteil von Oberleichtersbach Eiche Bildeiche bei Albertshausen Bad Kissingen 
 Eiche Dreifaltigkeitseiche bei Aschach 
 Eiche Große Eiche bei Ottersdorf bei Hexenagger 
 Eiche Hüter des Feldes bei Nedensdorf 
 Eiche Kaisereiche bei Füttersee nähe Geiselwind 
 Eiche König-Ludwig-Eiche in Staatsbad Brückenau 
 Eiche Kreuzeiche bei Hürbel 
 Eiche Sankt-Wolfgangs-Eiche bei Thalmassing 
 Eiche Tausendjährige Eiche bei Reith 
  Ortsteil von Oberthulba Eiche Tausendjährige Eiche bei Schloss Nagel in Küps 
 Linde Alte Linde Schwabach 
 Linde Edignalinde bei Puch 
 Linde Große Linde bei Teuchatz 
 Linde Hindenburglinde Ramsau 
 Linde Hohle Linde in Obermarbach bei Petershausen 
 Linde Kasberger Linde in Kasberg 
 Linde Kunigundenlinde bei Burgerroth 
 Linde Linde am Geilesberg bei Hammelburg 
 Linde Linde bei Thundorf bei Thundorf in Unterfranken 
 Linde Röth-Linde in München-Nederling 
 Linde Russenlinde bei Breitenlesau 
 Linde Sankt-Kastl-Linde in Sankt Kastl 
 Linde Tanzlinde in Effeltrich 
 Linde Tassilolinde bei Wessobrunn 
 Linde Türkenlinde von Ottendorf in Ottendorf 
 Linde Wolframslinde in Ried bei Bad Kötzting 
 Rotbuche Riesenbuche bei Altmugl bei Neualbenreuth tot 
 ☃ Impressum 
 ☃ Impressum 

➰ Der   Natur-Enzyklopädie  --- ein 'Nachschlagewerk' über alle Fragen der Natur.

➰  Blumenstauden im Garten  mit mehrjährigen Blumen den Garten gestalten.

 Pflanzenwelt my33.de 

➰  ~ ~ ~ Pflanzenwelt my33.de ~ ~ ~ ~ ~  ~ ~ ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~  ~



 "nach oben"