div.c5 {margin-left: 2em} iframe.c4 {border:0px; display: block;} iframe.c3 {width:120px;height:240px;} span.c2 {font-weight: normal;} img.c1 {border:none !important;} img.c2 {border:none !important; margin:0px !important;} a.c1 {color:#4CAF50;background-color:#ffffff}         ZURÜCK - BACK  
-

Eiben im Garten NR. 5

-> Eibensorten im Garten in der Übersicht Nr. 6 <-  Zurück zu den  Eibensorten 4

  Eiben-Sorten und Eiben-Arten im Garten
Eiben kann man vielseitig im Garten pflanzen. Da Eiben eine gute Schnittverträglichkeit besitzen, kann man sie in jede Form schneiden. ☘ Eibe Taxus baccata Containerware 30-40 cm hoch heimische Eibe    ☘  

Taxus baccata 'Washingtonii', Gelbe Strauch-Eibe

Quelle:  http://www.pflanzen-koerner.de/Nadelgehoelze/Koniferen/Taxus-baccata-Washingtonii,L1dJTkFSQk9SX0RFVEFJTD9TSE9QX0lEPTE4ODQ4MTQmTUlEPTgzODUx.html 

Taxus baccata 'Washingtonii' als Gelbe Strauch-Eibe

  Der Wuchs eine sehr breitwachsende Konifere; mit unterschiedlich  langen, überhängenden ästen  Höhe bis 2 Meter  Breite bis 5 Meter  Die Belaubung ist immergrün; Nadeln; zweizeilig; sichelförmig; gelbgrün; im Winter bronzegelb  Flachwurzler; reich verzweigte Wurzeln  Bodenansprüche: liebt frische, nährstoffreiche Böden; leicht sauer bis  stark alkalisch; kalkliebend  Der Standort kann vollsonnig bis halbschattig sein; frosthart  Verwendung als  Solitärgehölz oder in Gruppen für Parks, Gärten und  Friedhöfe; alle Pflanzenteile sehr giftig (außer Arillus - Fruchtfleisch)  der Vergleich zur Goldenen Straucheibe Taxus baccata Semperaurea.
Taxus baccata Repandens - Kisseneibe-Tafeleibe Repandens 20-25    ☘  

Taxus 'Thayerae', Flache-Eibe

Taxus 'Thayerae', Flache-Eibe   Der Wuchs eine schnellwüchsige, breite Konifere; mit weit abstehenden  Zweigen  Höhe bis 2 Meter  Breite bis 5 Meter  Die Belaubung ist immergrün; Nadeln; weit abstehend  Flachwurzler; reich verzweigte Wurzeln  liebt frische Böden; sauer bis stark alkalisch; meidet  stark saure Böden; kalkliebend  Der Standort kann vollsonnig bis halbschattig; Immissionsresistent;  salzempfindlich; geeignet für Innenstadtklima  Verwendung in Gruppen oder als Solitärgehölz für Parks, Gärten und  Innenhöfe; alle Pflanzenteile sehr giftig (außer Arillus)

Taxus baccata 'Nissen's Corona', Kronen-Eibe

➰ ☘ Taxus baccata Nissens Corona - gelbe Eibe Nissens Corona    ☘   Taxus baccata 'Nissen's Corona', Kronen-Eibe Der Wuchs eine sehr breit wachsende. flache Konifere: schnellwüchsig  Höhe bis 1.8 Meter  Breite bis 10 Meter  Die Belaubung ist immergrün: Nadeln, schraubig gestellt; hellgrün  Flachwurzler: reich verzweigte Wurzeln  Bodenansprüche: liebt frische. nährstotf- und humusreiche Böden leicht  Der Standort kann sauer bis stark alkalisch; meidet stark saure Böden: kalkliebend vollsonnig bis halbschattig: frosthart immissionsresistent; salzempfindlich: für lnnenstadklima: benötigt hohe Luftfeuchtigkeit und geschützte Lagen   Verwendung in Gruppen oder als Solitärgehölz für Parks. Gärten und Friedhöfe.

-> Weiterlesen die Eibensorten Nummer 6 im Garten in der Übersicht Nr. 6 ->

 "nach oben"