Mit dem Lesen der Webseite akzeptierst Du meinen Impressum. Viel Freude mit meiner Webseite.
Elefantenohr Knollen CaladiumDie Knollen vom Elefantenohr Colocasia [ ⛪ Home garten]   [Garten]   [Gärten]   [Botanischer Garten]   [gartenpraxis]   [Hildegard von Bingen]   [ Gärtnern ]

Die Knolle vom Elefantenohr Caladium

➰ ☘Elefantenohr Knollen CaladiumDie Knollen vom Elefantenohr Colocasia

Das Elefantenohr Caladium die Sumpfpflanze als Knolle

➰ Colocasia die Knollen des Elefantenohr

➰ Die Blumen-Knolle vom Elefantenohr ist so rund und groß wie eine Kokusnus.

➰ Colocasia esculenta Elefantenohr (Caladium) als Sumpfpflanze

➰ Haemanthus schwarzen Elefantenohr mag es immer feucht und warm sowie hell. Im Sommer kannst Du das Elefantenohr "Caladium" auch in den Garten stellen. Das Elefantenohr "Caladium" verträgt keine starke Sonneneinstrahlung. Demzufolge wird Elefantenohr "Caladium" an einem schattigen Platz im Garten oder Balkon gepflanzt. Wenn es ums Überwintern geht, kann man die Knollen vom Elefantenohr "Caladium" aus dem Boden holen und im Keller frostfrei überwintern. Man kann auch die komplette Pflanze an einem hellen Zimmer bei 15 Grad Wärme überwintern. Super ist selbstverständlich ein beheizter Wintergarten. Da die eine Sumpfpflanze ist soll man das Elefantenohr - Caladium etwas feuchter kultivieren.

Elefantenohr "Caladium" zum Essen geeignet

➰ Elefantenohr "Caladium" wird bei optimaler Pflege ziemlich groß. Die Knollen kann man essen. Diese Knollen schmecken sehr gut. Die Knolle Elefantenohr (Caladium) werden in karibische Supermärkte verkauft.

➰ {Auch die Malanga blanca (Xantyosoma sagittifikium) kann man essen.}

Zurück zu Elefantenohr "Caladium"

➰ Bei ungünstiger und kühler Witterung treibt die Knolle erst spät aus und kann sich in kalten und regnerischen Sommer nicht optimal entwickeln. Die Blätter werden dann ungefähr 30 cm hoch.

➰ Das Elefantenohr "Caladium" möchte am Liebsten in beheizbaren Wintergärten oder auch in helle große und kühle Zimmer bei ungefähr 15 Grad Celsius wachsen. Ab der warmen Jahreszeit Mitte Mai bis September kann man die Pflanzen Caladium als Elefantenohr in die Natur stellen. Das Elefantenohr "Caladium" verlangt einen geschützten Standort. Wenn die Temperaturen wieder unter 15 Grad sinken stellt man das Elefantenohr "Caladium" zur Überwinterung wieder in die kühle helle Wohnung oder im Hausflur.

Die Pflege vom Elefantenohr "Caladium"

➰ Das Elefantenohr "Caladium" benötigt als Sumpfpflanze immer eine hohe Bodenfeuchtigkeit. Demzufolge benötigt die Elefantenohr "Caladium" immer viel Wasser. Die Pflanze vom Elefantenohr "Caladium" benötigt wegen der großen und weichen Blätter regelmäßig Nährstoffe. Eine wöchentliche Düngung mit Volldünger in flüssiger Form ist von März bis in den September notwendig. Auch wenn man die Pflanzen vom Elefantenohr "Caladium" von Oktober bis März überwintert soll man ein bis zwei Mal pro Monat flüssig düngen. Wegen der regelmäßigen Düngung ist eine Langzeitdüngung ungeeignet, nicht das der Boden von ungenutzten Nährstoffen versalzt. Der Dünger als Flüssigdünger muss sich gleichmäßig in geringer Konzentration im Boden verteilen ansonsten nehmen die dicken Wurzeln Schaden.

Die Pflege im Winter

➰ Wenn man die Knollen nicht trocken überwintert muss der Boden eine gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit besitzen. Zum Gießen und wie oft man gießt ist vom Standort abhängig. Am besten regelmäßige Fingerproben durchführen. Bei kühlerer Überwinterung in der Winterruhe wird ein geringerer Wasserbedarf benötigt. Es darf auf keinem Fall zu Staunässe kommen sonst entsteht Wurzelfäulnis.

Zum Blumenzwiebelgarten

 -->> Weiter zum Garten anlegen -->

➰ Weitere Links von Gärten:

➰  -->> Weiter zumzur Webseite Gärtentypen -->

Websquash Search Engine

"nach oben"ZURÜCK - BACK