Der Vollmond und die Mondfinsternis vom 16. Juli im astrologischen Mondkalender

Nach der deutlich angeregten und lebendigen Stimmung der Woche mit der Mondfinsternis, kommt zum Wochenende ein Wechsel in die Konstellation der Sterne. Unsere Wünsche und Sehnsüchte mit unseren Gefühlen stehen im Mittelpunkt unseres Geschehens. Auf jedem Fall können wir am Freitag eine schöne Zeit machen. Wenn am Wochenende die Gefühle unseren Alltag begleiten, können wir uns unseren Hobbys mehr widmen und einen Abstand zur alltäglichen Welt gewinnen.

Bringt der Vollmond als eine partielle Mondfinsternis am 16. Juli verschiedene überraschende Wendungen mit sich?
Wir besitzen zurzeit zur Mondfinsternis bezeichnet als Vollmondeklipse starke und bestimmende Strömungen. Bei den angespannten Situationen versteifen wir uns auf unsere wohlbekannten und bewährten Strukturen für mehr Ordnungen und Sicherheit um mehr Klarheiten zu erkennen. Dabei helfen uns angeregte Kontakte und der Austausch für lebendige Stimmungen. Bei unseren Anschauungen im Leben möchten wir uns lieber auf unsere wohl bekannten spießbürgerlichen Grundsätze.

Weiterhin wird zur Mondfinsternis im Vollmond am 16. Juli der Mars im Quadrat zum Uranus stehen. Jetzt besitzt der Uranus, mit seinem Willen eines übereilenden Bedürfnis zur Freiheit, eine wichtige Rolle. Vielleicht sogar für unvorsichtiges Handeln oder schnell auftretende Schwierigkeiten oder Unfälle. Weiterhin entwickelt sich am 16. Juli die Sonne mit Pluto zu einer Opposition. In dieser Woche geht es um Uranus und die Aufmerksamkeit von Pluto. Besonders wenn am 17. Juli Venus mit Saturn und später mit Pluto sich zu Oppositionen verbinden geht es um starke Gefühle. Es entstehen zu große Erwartungen mit zu hohen Engagements. Man jagt höheren Zielen für eine Weiterentwicklung nach. Es entwickeln sich Keimzellen als Ausgangspunkte für Konflikte und Auseinandersetzungen.

Wir sollten uns jetzt aber auch ganz besonders im Jahr 2020 vor heftigen sowie unerwarteten emotionalen Gefühlsausbrüchen schützen. Lieber mit unserer spontanen Meinung zurück stecken.

Wenn es jetzt um kreative Tätigkeiten und Fertigkeiten geht, sind wir am rechten Platz. Wenn uns der Kragen platzt setzen wir unsere rosa Brille auf und betrachten die Menschen eigentlich nur als fehlbare Menschen.

->➰ Die Veränderungen Jetzt kommt es darauf an neue Wege zu gehen. Nur durch die Herausforderungen und Hindernisse im Leben können wir wachsen und uns entwickeln. Nur wenn man aus der Vergangenheit gelernt hat, sich der Macht des Schicksals zu stellen, kann man sich entwickeln. Nur wenn man geradlinig. ohne irgendwelche Manipulationen der Macht oder sich zu biegen versucht durch die raue Welt zu gelangen, kann die gesteckten Ziele erreichen. Wir sollen offenherzig oder besser gesagt vom Herzen kommend unseren neuen Weg gehen. Da bis zu 1. August der Kommunikations-Planet Merkur rückläufig ist, kommen viele vergangene Situationen wieder zurück in unser Leben. Unsere esoterische, also unbewusste Aufgabe besteht sich diesen Herausforderungen zu stellen. Klar damit steigt die Gefahr durch Missverständnisse oder sogar Fehlleistungen falsch verstanden zu werden. Aber Merkur möchte. das wir in die Vergangenheit zurück blicken, um unseren neuen Weg besser zu gestalten. Aus der Vergangenheit können wir neue Erkenntnisse sammeln und in die Zukunft mitnehmen. Wir sollen uns jetzt für das schwierige Jahr 2020 vorbereiten. Die Vorbereitung für 2020 bedeutet keine Risiken eingehen und mit beiden Beinen auf dem Boden stehen.

Astrologischer Mondkalender
  1. Die Energien am Samstag im Mondkalender ->  zum 20.Juli 2019
  2.  
  3. Die Energien am Sonntag im Mondkalender ->  zum 21.Juli 2019
  4.  
  5. Die Energien am Montag im Mondkalender  zum 22.Juli 2019
  6.  
  7. Die Energien am Dienstag im Mondkalender ->  hier klicken der 23.Juli 2019
  8.  
  9. Die Energien am Mittwoch im Mondkalender ->  hier klicken der 24.Juli 2019
  10.  
  11. Die Energien am Donnerstag im Mondkalender ->  hier klicken der 25.Juli
  12.  
  13. Die Energien am Freitag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 26.Juli 2019
  14.  
  15. Die Energien am Samstag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 27. Juli 2019
  16.  
  17. Die Energien am Sonntag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 28. Juli 2019
  18. Die Energien am Montag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 29. Juli 2019
  19.  
  20. Die Energien am Dienstag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 30. Juli 2019
  21.  
  22. Die Energien am Mittwoch im Mondkalender ->  hier klicken-> der 31. Juli 2019  
  23. Die Energien am Donnerstag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 1. August 2019
  24.  
  25. Die Energien am Freitag im astrologischen Mondkalender ->  hier klicken-> der 2. August 2019
  26.  
  27. Die Energien am Samstag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 3. August 2019
  28.  
  29. Die Energien am Sonntag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 4. August 2019
  30.  
  31. Die Energien am Montag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 5. August 2019
  32.  

      Ab hier der vergangene Astrologie Mondkalender. Später setze ich die Arbeiten am astrologischen Mondkalender fort.

  33. Die Energien am Dienstag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 9. Juli 2019
  34.  
  35. Die Energien am Mittwoch im Mondkalender ->  hier klicken-> der 10. Juli 2019
  36.  
  37. Die Energien am Donnerstag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 11. Juli 2019
  38.  
  39. Die Energien am Freitag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 12. Juli 2019
  40.  
  41. Die Energien am Samstag im Mondkalender ->  zum 13. Juli 2019
  42.  
  43. Die Energien am Sonntag im Mondkalender ->  zum 14. Juli 2019
  44. Die Energien am Montag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 15. Juli 2019
  45.  
  46. Die Energien am Dienstag im Mondkalender ->  hier klicken-> der 16. Juli
  47.  
  48. Die Energien am Mittwoch im Mondkalender ->  hier klicken-> der 17. Juli 2019
  49.  
  50. Die Energien am Donnerstag im Mondkalender ->  zum 18.Juli 2019
  51.  
  52. Die Energien am Freitag im Mondkalender ->  zum 19.Juli 2019
  53.  

Ein Blick auf die Konjunktion mit Saturn und Pluto

  1. In meinen Beitrag zu dem Thema des Zusammentreffens mit ->  Saturn und Pluto als Konjunktion
  2.  

In dieser Zeitspanne befinden wir uns in einer zukünftigen Phase der Konjunktion vom Zusammentreffen von Saturn mit Pluto.
Schon seit Ende April befindet sich Saturn und Pluto mit 2:37 Grad vom 2. Mai 2019 sehr Nahe.
Jetzt kann man in den Spannungen erleben. Die angesprochenen Spannungen sollte bis Dezember 2019 behoben sein. Ansonsten werden diese Probleme beim Zusammentreffen von Saturn mit Pluto in der Vollmondphase am 10.01.2020 eine Halbschattenfinsternis explodieren. Als langsam laufende Planeten wirken die Planeten Saturn und Pluto in unserem Unterbewusstsein.

Ab dem 28. Mai befinden sich die Planeten Saturn und Pluto auf 3 Grad Differenz zu einander. Am Weitesten steht diese beinahe Konjunktion am 11. September 2019 bei einer Differenz von 6:48 Grad.  Aber im Januar erreichen beide Planeten von Saturn und Pluto wieder die direkte Konjunktion Am 12.01. 2020 wandert Saturn scheinbar über die Planetenbahn von Pluto und bildet eine direkter Konjunktion mit gewaltigen Auswirkungen.

Während dieser direkten Konjunktionen von Saturn und Pluto werden die Planeten mit der Sonne und Merkur als Konjunktion konfrontiert. Es entsteht am 10.01.2020 eine erweiterte Konjunktion bei einer Vollmondphase mit der Halbschattenfinsternis.
Diese ist die Zeitspanne einer unausweichlichen Konfrontation.

 2020 Saturn und Pluto mit Uranus  in Verbindung

  2020 wird ein schwieriges Jahr mit kraftvollen Planetenkonstellationen. 2020 wird das Jahr der Korrekuren, der Katastrophen. Man sollte sich jetzt schon auf das Jahr 2020 vorbereiten. Wenn der Saturn die Pluto-Planetenbahn scheinbar durchquert und der Vollmond als Halbschatten-Finsternis das Spektakel aktiviert, werden sich unsere Energien verändern. 2020 geht es nicht so weiter wie immer und es werden sich Ereignisse auslösen. Wir sollen jetzt Umdenken und uns neu orientieren. Jetzt hat sich schon Pluto und Saturn angenähert. Man merk es auch in der Weltpolitik. Die Weltpolitik spitzt sich zu. Wir befinden uns in einer Phase der Krisen und Auseinandersetzungen. Man soll auch nicht die Aspekt-Stellung von Pluto und Uranus unterschätzen. Seit 2010 sowie 2016 wurden die Machtkämpfe verstärkt. Uranus der revolutionäre Kämpfer fordert 2019 und besonders im April 2020 Saturn und Pluto heraus. Die Regeln, welche uns Saturn erstellt und mit Pluto erkämpft versucht Uranus in der schwierigen Konstellation des Quadrats zu durchbrechen.
Mondkalender 2020 Teil1: Mondkalender mit der bedeutsamen Steinbock-Konstellation: Pluto-Saturn-Zusammentreffen      Mond Tageskalender 2020 als Teil 1 zur Planetenkonstellation Saturn - Plutp mit Jupiter  Mondkalender 2020 als Teil 1
Die Erklärung wie man Kindle Bücher 
am PC, auf dem Tablet-PC oder Smartphone liest,
findet Ihr unter dem Link!
Hier klicken zur  
Anleitung zum Lesen von Kindle Bücher
 ...
   Amazon Prime Amazon Music Unlimited für Mitglieder Amazon Prime Video  Streaming-Dienst mittels  Amazon Channels Audible Hörbüchern und Hörspielen  hören Kindle-Unlimited Amazon Business  mit Verbrauchsmaterialien aller Art  AmazonFresh  mit dem kompletten Wocheneinkauf auf Amazon.de  Narzissen schöne Farben im Rhythmus der Natur

Willkommen bei My33 im Rhythmus der Natur

Hier mehr über den täglichen Planetenverlauf aus astrologischer Sicht.

Neu - Der Mondkalender 2020 Januar bis März als die Saturn - Pluto - Konjunktion Die Saturn Pluto Konjunktion 2020 im Januar  Die Konjunktion von Saturn und Pluto im Januar 2020

Der Mondkalender ist mit der kostenlosen Software Amazon für das Kindle

Kindle-Bücher für PC lesen -  Software herunterladen und installieren

☘ Die Pflanzen im Rhythmus der Natur

Die Natur erleben und zu schützen sind Grundregeln in unserem Leben. Nur wenn man die Natur achtet kann man seine eigenen Wurzeln findenund ein glückliches sowie zufriedenes Leben bekommen. Wir können noch soviel finanzielle Werte und Rum besitzen, Zufriedenheit kommt NUR aus der Achtsamkeit zur Natur. Wer die Natur bewusst zerstört sägt seinen eigenen Ast ab, auf dem man sitzt. Klingt plöde ist aber WAHR. Wir vernichten bewusst unseren Lebensraum.

➰ Wir Menschen wollen unsere Natur mit chemischen Mitteln beeinflussen. Durch chemische Eingriffe in die Natur zerstören wir unsere Lebensexistens der Natur. Die Natur und die Erde braucht uns Menschen nicht, sondern wir benötigen die Natur zum Leben. Würden wir im Garten auf einem Baum sitzend den Ast absägen auf dem wir sitzen? So lustig es klinkt, aber wir Menschen sind so dumm. Nur wegen Geldgier zerstören wir unsere Existenz. Das Geld hilft uns dabei auch nicht. Wir können nur jetzt beginnen unsere Natur zu schützen! Es gibt auch Möglichkeiten  mit ökonomischen Mitteln Unkraut zu beseitigen .

➰ Winterhart Narzissen als Blumensamen mit duftende Blumenzwiebel für Balkon und Garten ☘ Narzissen mit Blumensamen  Narzissen winterhart als Blumensamen


   

Footer

➰ Copyright © 2019 · All Rights Reserved ·Martin Krug, Bonndorf ☘ Pflanzenwelt-Mail an mich  Bitte beachte mein ☃ Impressum  <-


 "nach oben"