div.c4 {line-height:16px;text-align:center;} img.c3 {border:0px;} footer.c2 {padding: 10px 0; background: #fceed5;} a.c1 {font-family: Geneva, Arial; font-size: 9px; color: #330010; text-decoration: none;}    
 Home  [  Rautengewächse  ] [  Seifenbaumartige Gewächse  ]  Pflanzenwelt  [  ☃ Impressum  ]

Orchideen Meister der Illusionen

Schon bei den alten Griechen steht die Orchidee für die Fruchtbarkeit. In China ist die Orchidee ein Sinnbild für Anmut, Eleganz und Schönheit. Die harmonischen und bizarren Orchideen machen nicht nur mich glücklich, sondern auch viele Tiere. Die Orchideen sind schon raffiniert. Die Blüten der Orchideen stellen optisch weibliche Insekten dar. Aus dem Grund fliegen die männlichen Insekten die Orchideen gern an und bilden sich ein, hier gibts etwas zu holen, vielleicht Nektar? Dabei sind Orchideen nur Täuscher, oder Betrüger? Die vielen Insekten befruchten die Orchideen kostenlos mit erschwerten Bedingungen. Dafür sagt die Orchidee nicht einmal Dankeschön, es gibt einfach nichts. Die Belohnung ist ganz einfach der Sex, sonst würden die Insekten nicht gleich die nächsten Orchideenblüten anfliegen. Alle Blumen im Pflanzenreich bieten immer eine Belohnung für die Befruchtung, oder für weitere Dienstleitungen an. Die Akazie Kooperiert mit Ameisen, sie sind ihre Beschützer, als Gegenleistung finden die Ameisen in der Akazie Unterschupf und Akazienhonig. Die Orchidee bietet nur ihre Schönheit an.

Weiter >>> die   Orchidee als Sexdienstleister

Zu den   Blumen-Themen weiter lesen

Hier geht es zu  meiner Orchideen-Homepage 

 Die Orchideen als Täuscher anderer Lebewesen   
 vivosmart