Die Pflanzen-Flora mit der Rutoideae Pflanzen-Familie

☘ Heute neu ist die Gattung  Myrtopsis der trockenen und heißen Umweltbedingungen der Rautengewächse ... 

☘ Zur Gartenpflanze Diptam auch als „Weißer Diptam“ bekannt  Dictamnus albus, hier mehr ... 

☘ Ruta graveolens als Arzneipflanze und Küchenkraut,  hier mehr ... 

Die Bienenbäume, hier klicken um mehr über die Evodia, Melicope, Tetradium oder auch  Euodia zu erfahren, hier klicken ...  

Rutoideae, die  Rautengewächse

Die Klasse der zwei-keim-blättrigen Gefäßpflanze der Ordnung Sapindales und der Familie der Rutoideae, die  Rautengewächse

➰ Charakteristisch für die Rautengewächse sind die sehr intensiven ätherischen Öle

☘ Alle Gattungen der Rutoideae, der Rautengewächse sind reich an ätherische Öle.

➰ Dabei besitzen alle Arten der Rautengewächse, wozu auch unsere Zitrusfrüchte gehören, reichlich ätherische Öle. Ätherischen Öle sind Abfallprodukte im Stoffwechsel der Pflanzen-Flora. Wir nutzen die ätherischen Öle für die Kosmetik sowie als Gesundheitsprodukte. Besonders das Inhalieren der ätherischen Öle sorgt für ein Wohlbefinden.

➰  Bei der Pflanzen-Gattung der Evodia besagt der Name der Pflanze Evodia Wohlgeruch und Lieblichkeit. Die Cremen der Evodia Australia Body Lotion sind besonderen haut-schützende und duftenden Essenzen.

➰ Aber auch der Citrus, unsere Zitrusfrüchte gehören zur Familie der Rautengewächse. Citrus ist eine Unterfamilie der Citroideae.

➰ Der Japanische oder auch der chinesische Pfeffer bekannt als Szechuan-Pfeffer  sind Mitglieder der Gattungen der Rutoideae, der Rautengewächse sowie der Unterfamilie der Rutoideen und damit mit unseren Orangen, den Zitusfrüchten verwandt. Diese Gewürze als Pfeffer-Bäume haben nichts mit dem Gewürz des schwarzen Pfeffer gemeinsam.

➰ Botanisch gesehen besitzen alle Rautengewächse dichasiale oder polychasiale Blütenstände, Infloreszenz. Mit dichasiale oder auch polychasiale Blütenstände ist die Art der Verzweigung der einzelnen Blütenstände und mit der spiraligen Blattstellung gemeint. Das heißt, die Blätter sind einzeln versetzt, die Blütenstände traubig verzweigt. Der Blütenaufbau ist immer längs-synchron angeordnet. An der Basis des Fruchtknoten befindet sich eine wulstartige Verdickung in dem die ätherischen Öle als Abfall-Produkte gespeichert sind.

Unterfamilien der Rautengewächse

➰ Zur Familie der Rautengewächse zählen mehrere Unterfamilien.

Mehr -> über Rautengewächse  Unterfamilie Rutoideen 

➰ Hier geht es weiter zur Unter-Familie der Rautengewächse, Rutaceae ...

➰ Die Übersicht  der Pflanzenordnung der Sapindales

➰ Zurück zu den  seifenbaumartigen Gewächsen ...

➰ Hier geht es zurück  zu meiner Pflanzenwelt-Homepage

➰ Die botanischen Arbeiten von  Urania Pflanzenreich über die  Sapindales-Pflanzenordnung


 "nach oben"