Bodendecker-Rosen    

Bodendecker-Rosen

Bodendeckende Rosen begrünen Gartenflächen

➰ Die Bodendeckenden Rosen bilden blühende Rosen-Flächen. Bodendeckende Rosen werden kaum höher als 80 cm, weil sich diese Bodendeckenden Rosen flach bogenförmig und kriechend auf der Pflanzfläche ausbreiten. Bei Bodendeckenden Rosen geht es um Flächenbegrünung. Aus dem Grund werden diese Bodendeckenden Rosen im Frühjahr nur schwach zurück geschnitten. Damit man den Durchblick über das Rosenwachstum behält, sollte man entsprechend der Bepflanzung und der Bepflanzungsdichte mehr oder weniger zurück schneiden. Bodendeckende Rosen schneide ich mit der Heckenschere um ein drittel zurück und im Nachgang alle alten und abgestorbenem Triebe mit der Schere heraus.

➰ Weiter mit den  Balkon-Rosen  sowie den interessanten  Duftrosensorten . Zurück zu den  Beetrosen .

 

 

 "nach oben"